60 Minuten Champions League... so titulierte Trainer Armin Curt die Qualität des Spiels gegen den Titelaspiranten, FC Erlensee 1906 II, am 11. Spieltag der KOL Hanau.

Zum Spiel: Die spielstarken Erlenseer waren sichtlich überrascht über die abgeklärte Einstellung und körperbetonte Spielart des SVW. Jedoch kam der FCE zu Beginn zu einigen Torchancen, die der formstarke Rückhalt Nemes für sich zur Auszeichnung nutzte und vereitelte. Die Zuschauer sahen anschließend eine Phase mit enorm hohen Tempo, die sich jedoch überwiegend im Mittelfeld abspielte. Mit Mut und Willen kam vor der Halbzeit noch eine Großchance durch SVW's El Yassini, der plötzlich frei vor FCE Keeper Kohlstedt auftauchte, dieser jedoch per Fußabwehr die Führung verhinderte. Man ging mit 0:0 in die Halbzeit.

Teil der Antwort war in der 60. Min. ein verdeckter Distanzschuss aus 20 Meter, der den FCE in Führung brachte. Motivationsdrossel? Nicht in Sicht! Nach der Führung ging der SVW gegen den Gegner auf Augenhöhe noch einmal auf volle Attacke! Ein nichtgegebener Elfmeter war Sinnbild der heißen Phase des Spiels. Endgültig entschieden wurde der Sieg dann durch einen Konter nach einem SVW Eckball. In der 85. Spielminute schaltete der FCE blitzschnell um und erzielte das Endresultat mit 0:2.

Kommenden Sonntag wird mit der Sportvereinigung aus Roßdorf ein Gegner auf Tabellenhöhe empfangen. Mit einem Sieg überholt der SVW die Spvgg 1922 Rossdorf.

 

245078944 1706327112894741 3558896422023901646 n

 

UNSERE ABTEI­LUNGEN


Unser Verein besteht aus den folgenden drei Abteilungen:

KONTAKT


KONTAKT

SV Wolfgang 1930 e.V.
In den Tannen 50
63457 Hanau


Während der Heimspiele ist das Vereinsheim "In den Tannen" erreichbar unter 06181 / 5089110.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.sv-wolfgang.de


Facebook

SENDEN SIE UNS EINE E-MAIL

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

STANDORT