Es war ein Dienstagsspiel der Favoriten aus der C-Liga! Zu Beginn der 1. Hälfte merkte man beiden Teams die Aufregung nach der langen Pflichtspiel-Pause an. Nach einer nervösen ersten Viertelstunde beider Teams, zeichnete sich die äußerst junge Truppe der Dörnigheimer durch große Laufbereitschaft und Engagement aus.

So spielten sie in dieser Phase zwei sehr gute Gelegenheiten heraus, die Spielertrainer Torwart Mazurkiewicz vereiteln konnte. Die Reaktion darauf kam vom SVW, der sich daraufhin verheißungsvolle Situationen herausspielte. Es ging dann dennoch mit 0:0 in die Pause. Nach der Pause kam der SVW äußerst präsent aus der Kabine, was sich in gut geführtem Zweikampfverhalten sehen ließ. Es wurde klar, dass der SVW was mitnehmen wollte. Doch die Heimmannschaft wurde Mal um Mal gefährlich, sodass erneut Mazurkiewicz in einem 1 gegen 1 seine Mannschaft im Spiel hielt. In den letzten 15. Minute kam der SVW durch und durch zu guten Torchancen, ehe in der 82. Minute Iwan Hasan sein zuvor starkes Spiel belohnte und das 0:1 und somit den Endstand markierte!

Unsere 1B startet mit 3 hart erkämpften Punkten ins nächste Auswärtsspiel, diesen Sonntag den 20.9.2020, gegen den, bisher aus 2 Spielen noch punktlosen, FC Büdesheim II.